AGB

Allgemeines, Angebot und Auftrag

Nachstehende Geschäftsbedingungen gelten für alle künftigen Aufträge des Bestellers. Unsere Angebote erfolgen freibleibend. Wir liefern grundsätzlich zu unseren AGB und erkennen abweichende Liefer- und Einkaufsbedingungen nicht an, auch wenn wir diesen nicht widersprochen haben. Aufträge und mündliche Vereinbarungen haben nur Gültigkeit, wenn sie von uns schriftlich bestätigt sind. Bei Irrtümern in Katalogen, Preisliste, Auftragsbestätigungen, Rechnungen behält sich Schleiftechnik Neururer GmbH das Recht vor, Richtigstellung und eventuelle Nachbelastung ohne vorherige Benachrichtigung vorzunehmen.


Preise

Die in allen Verkaufsunterlagen angegebenen Preise sind netto Preise zu denen die Gültige MwSt. hinzuzurechnen ist. Es werden jeweils die am Tag des Datums der Auftragsbestätigung gültigen Preise berechnet. Diese schließen die Kosten für Verpackung, Fracht, Porto und Wertversicherung nicht ein.


Lieferbedingungen

Ab einem Bestellwert von 150 € liefern wir frei Haus mittels Spedition oder anderen Zustelldiensten. Für Lieferungen unter einem Bestellwert von 150 € wird eine Versandkostenpauschale je nach Gewicht und Größe der Ware verrechnet.


Liefertermin

Zugesagte Lieferfristen können sich im Falle höherer Gewalt oder unvorhersehbarer Ereignisse, die außerhalb des Willens des Verkäufers liegen (Streik, Krieg, Betriebsstörungen, Verkehrsstörungen, Mängel an Transportmittel oder dergleichen), verlängern.


Zahlungsbedingungen

Die Zahlung ist innerhalb 8 Tagen mit 2% Skonto oder innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum ohne Abzug zu leisten. Andere Zahlungsbedingungenen sind bindend in schriftlicher Form zu vereinbaren.


Transportschäden

Alle Lieferungen sind bei Anlieferung auf Transportschäden zu überprüfen. Transportschäden müssen sofort bei dem jeweiligen Spediteur angemeldet und unter Vorbehalt angenommen werden (auf den Frachtpapieren vermerken). Wir empfehlen, bei extremen Beschädigungen die Annahmen zu verweigern.


Mängelrügen, Haftung

Mängel müssen spätestens innerhalb von 5 Tagen nach Empfang der Ware schriftlich angezeigt werden. Dies gilt auch bei Lieferungen, für die der Ablieferungsort im Ausland liegt. Im Übrigen verbleibt es bei den gesetzlichen Bestimmungen.


Reklamation

Alle Reklamationen werden von uns schnellstmöglich geprüft. Reklamationen, die auf Falschlieferung oder Qualitätsmängel zurückführen sind, werden umgehend behandelt.


Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen aus der Geschäftsverbindung zwischen dem Käufer und dem Verkäufer Eigentum des Verkäufers. Die Einstellung einzelner Forderungen in einer laufenden Rechnung, sowie die Saldoziehung und deren Anerkennung berührt den Eigentumsvorbehalt nicht. Als Bezahlung gilt der Eingang des Gegenwertes beim Verkäufer. 


Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis ist 6130 Schwaz in Tirol. 


Schlussbestimmung

Sollten eine oder mehrere dieser Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Sie sind durch eine wirksame Bestimmung zu ersetzen, die den gleichen wirtschaftlichen Zweck erfüllt.

 

Schleiftechnik Neururer GmbH      Innsbruckerstraße 39      6130 Schwaz      +43 5242 72727-0      office@schleiftechnik-neururer.at